Es kann frustrierend sein, wenn Sie eine Datei schnell finden müssen, aber nicht können. Windows 10 verfügt zwar über ein Suchtool, mit dem Sie Ihre Dateien finden können, aber da bestimmte Speicherorte nicht indiziert werden, dauert die Suche länger.

Aus diesem Grund ist der erweiterte Modus der Windows-Suche ein Muss. Es ist mehr als die klassische Suchfunktion und gibt Ihnen mehr Möglichkeiten, die gesuchte Datei schneller zu finden. Wenn Sie es noch nicht haben, sollten Sie es bald sehen.

Also read:5 Windows 10-Suchtools, um Ihre Suche zu optimieren

Was ist der erweiterte Modus der Windows-Suche?

Wäre es nicht großartig, wenn die Suchfunktion über Ihre Bilder, Dokumente, Videos und Ihren Desktop hinausblicken würde? Die Funktion, die genau das tut, heißt Enhanced Windows Search Mode.

suche was ist

Es wurde entwickelt, um die gesuchten Dateien schnell zu finden, indem es in Bereichen sucht, die bei der klassischen Suche nicht indiziert wurden. Dieser erweiterte Modus durchsucht die interne Datenbank Ihres Computers (alle Ordner und Laufwerke) und zeigt Ihnen die Ergebnisse sofort an. Beachten Sie, dass Sie bei Aktivierung dieser Funktion einen Anstieg des Akku- und CPU-Verbrauchs feststellen werden.

So aktivieren Sie den erweiterten Modus der Windows-Suche

Das Einschalten des erweiterten Modus der Windows-Suche erfordert hier und da nur ein paar Klicks. Öffnen Sie die Einstellungen-App und gehen Sie zu Cortana, gefolgt von Searching Windows. Auf der rechten Seite Ihres Displays sollten Sie die sehen Find My Files.

Sie sehen nur zwei Optionen: die klassische und die erweiterte Option. Sobald Sie die erweiterte Option gewählt haben, wird die Indizierung gestartet, aber es ist eine einmalige Sache.

Suchfunktiond

Wenn Sie sofort mit der Suche nach etwas beginnen, werden die zusätzlichen Dateien nicht angezeigt, da es etwa fünfzehn Minuten dauert, bis sie angezeigt werden. Wenn Sie eine beträchtliche Menge an Dateien haben, wundern Sie sich nicht, wenn der Vorgang länger dauert. Wenn Sie mit dem Akku Ihres Laptops arbeiten, vergewissern Sie sich, dass er nicht schwach ist, da Sie nicht möchten, dass Ihr Akku leer wird, während Ihr Computer indexiert.

Es ist auch möglich, dass der erweiterte Modus bei der Suche einen Ordner überspringt. Direkt unter der erweiterten Option sollten Sie die sehen Excluded Folders. Klicken Sie auf das Plus-Symbol links neben dem Text, der besagt Add an excluded folder. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie entfernen möchten. Wenn Sie das nächste Mal nach etwas suchen, überspringt die erweiterte Suchfunktion diesen bestimmten Ordner.

So deaktivieren Sie den erweiterten Modus der Windows-Suche

Wenn Sie es versuchen und zu dem Schluss kommen, dass es einfach nichts für Sie ist, können Sie es jederzeit ausschalten. Wiederholen Sie die zuvor ausgeführten Schritte. Wenn Sie zum Abschnitt „Meine Dateien suchen“ gelangen, wählen Sie die Option „Klassisch“. Sobald Sie diese Option wählen, werden die Dinge wieder so, wie sie waren.

Fazit

Während dieser ganzen Zeit haben Sie möglicherweise länger als nötig auf Ihre Suchergebnisse gewartet. Dank des erweiterten Modus der Windows-Suche sollten Sie Ihre Ergebnisse schneller als zuvor erhalten. Es wird den Akku Ihres Laptops belasten, aber Sie sparen Zeit. Was halten Sie von der Funktion „Erweiterter Suchmodus“?

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Unsere neuesten Tutorials werden direkt in Ihren Posteingang geliefert

Vorheriger ArtikelSo ändern Sie die Standardsuchmaschine in verschiedenen Browsern
Nächster ArtikelSo aktivieren Sie den dunklen Modus für Ihre am häufigsten verwendeten Apps in Windows