iPads sind großartige All-in-One-Mobilgeräte, aber manchmal braucht es mehr. Ein zusätzlicher Monitor kann hilfreich sein, um Ihre Apps auf einem größeren Bildschirm anzuzeigen, und iPadOS macht es noch nützlicher. Ich hatte die großartige Gelegenheit, die neue Multitasking-Funktion von iOS 16 zu nutzen, als ich den INNOCN 44″ Ultrawide Monitor überprüfte.

Dies ist ein gesponserter Artikel und wurde von INNOCN ermöglicht. Die tatsächlichen Inhalte und Meinungen sind die alleinigen Ansichten des Autors, der redaktionelle Unabhängigkeit wahrt, auch wenn ein Beitrag gesponsert wird.

Einrichten des INNOCN 44″ Ultrawide-Monitors

Sie konnten unmöglich die Größe der glauben INNOCN 44″ Ultrabreit Monitor bis Sie es persönlich sehen. Es nimmt buchstäblich die gesamte Theke meiner Frühstückstheke in meiner Küche ein. Da ich daran gewöhnt war, nur mit einem iPad zu arbeiten, war es der einzige Platz in meinem Haus, der groß genug war, um es zu platzieren.

Aufgrund der 44″ Größe wäre der Monitor eher zum Aufhängen geeignet. Ich mühte mich ab, es auf den mitgelieferten Ständer zu stellen, und tat dies gefährlicherweise, ohne den Anweisungen zu folgen. Ich nehme immer zuerst alle Teile heraus, um eine zu nehmen unboxingFoto, aber ich habe zu spät gemerkt, dass das mit diesem Monitor nicht möglich ist.

Die Anweisungen sagen Ihnen, es in der Verpackung zu lassen fuselagebis es mit der Halterung verbunden war, aber ich hatte es bereits aus der Verpackung genommen, als ich das las. Zum Glück habe ich es nicht beschädigt.

Innocn Ultrawide Monitorständer

Der Ständer ist schwer, aber nicht schwer zusammenzubauen. Es ist nur eine Frage des Einpassens eines Teils in das andere und des Festziehens der angebrachten Schraube, obwohl das Gewicht einen Hauch von Unbeholfenheit hinzufügt.

Innocn Ultrawide-Monitor ausgeschaltet

Ich bedauere, dass ich keine Bilder von der Befestigung des Bildschirms am Ständer machen konnte. Ich hatte keine freie Hand.

Innocn Ultrawide-Monitoranschlüsse

Ich würde empfehlen, das Netzkabel anzuschließen, bevor Sie den Monitor aufrecht hinstellen. Es war ein schwieriger Winkel darunter, um den Stecker einzuführen. Die Anschlüsse darunter sind etwas einfacher zu erreichen: DisplayPort, zwei HDMI, 3,5-mm-Kopfhörer und USB-C. Letzteres war perfekt zum Anbringen am iPad Pro. Es war nur eine Frage des Einsteckens.

Verwendung des INNOCN 44″ Ultrawide Monitors

Während die Bedienelemente des Monitors manchmal an der Seite verborgen sind, sind die Bedienelemente des INNOCN 44″ Ultrawide-Monitors darunter leicht zugänglich, mit den passenden Symbolen auf dem Bildschirm direkt darüber.

Innocn Ultrawide-Monitorsteuerung

Die Einstellungen sind über die Bedienelemente erreichbar. Alle üblichen Monitoreinstellungen sind vorhanden, sowie spezielle Game Settings.

iPadOS 16 bietet noch mehr Gründe, einen externen Monitor mit einem M1-fähigen iPad zu verwenden. Sie können nicht nur die Bildschirmspiegelungsoption in iPadOS verwenden, sondern wenn Sie ein Touchpad angeschlossen haben, fungiert es als zusätzlicher Bildschirm.

Innocn Ultrawide Monitor-Startbildschirm

Dies geschieht durch das Neue Stage ManagerBesonderheit. Neben der Verwendung eines externen Monitors, wie dem INNOCN 44″ Ultrawide Monitor, können Sie auch bis zu vier Fenster gleichzeitig öffnen. Das bedeutet, dass Sie Windows auf dem iPad und einen anderen Satz von Fenstern auf dem INNOCN-Monitor öffnen.

Innocn Ultrawide Monitor Stage Manager

Ich habe den INNOCN Ultrawide Monitor am selben Tag eingerichtet, an dem ich die öffentliche Beta-Version von iPadOS 16 heruntergeladen und installiert habe. Die beiden zusammen zu erleben, war ein Game-Changer: Vier Fenster öffnen sich auf dem extrem großen 44-Zoll-Bildschirm und vier weitere auf meinem 11-Zoll-iPad Pro. Sie können Ihren Cursor auch zwischen dem Monitor und dem iPad Pro hin und her bewegen.

Das Arbeiten mit dem Monitor innerhalb und außerhalb meines normalen Arbeitstages war einfach. Wenn ich den extra großen Bildschirm und die zusätzlichen Fenster nicht brauchte, habe ich einfach den Stecker gezogen und konnte mein iPad Pro woanders aufstellen. Es ist auch einfach, die Verbindung wiederherzustellen: Einfach wieder einstecken, sicherstellen, dass Sie ein Touchpad verwenden, und Sie sind wieder im Geschäft.

Abschließende Gedanken

Der INNOCN 44″ Ultrawide Monitor ist so groß und schön, dass man ihn gesehen haben muss, um es zu glauben. Glauben Sie mir, wenn ich sage, dass mein Mund jedes Mal, wenn ich es benutzte, vor Ehrfurcht offen stand. Es ist auch sehr einfach zu bedienen. Es gibt keinerlei Lernkurve.

Innocn Ultrawide Monitor groß

Der einzige Ort, an dem es verbessert werden könnte, ist die Position des Kabels und der Anschlüsse. Sie waren etwas schwierig und umständlich zu erreichen und erforderten Akrobatik und mein Telefon, um zu sehen, wo ich sie anschließen musste, nachdem der Monitor am Ständer befestigt war.

Der Monitor ist jedoch so groß, dass er für meine Bedürfnisse etwas zu groß ist. Aber es ist so vielseitig, funktioniert mit so vielen Geräten, Computern usw. und für so viele Bedürfnisse. In meinem Privatleben bin ich Teil einer brüderlichen Organisation. Dort wurden gerade neue Überwachungskameras installiert, also spende ich diesen Monitor an die Organisation, damit es große, schöne Ansichten der Kameras gibt, um alle zu schützen. Es wird perfekt an der Wand des Büros montiert funktionieren.

Wenn Sie Ihre Arbeit, Spiele oder das Streamen von Fernsehsendungen und Filmen auf der schönen sehen möchten INNOCN 44″ Ultrawide-Monitorerhalten Sie 14 % Prime-Rabatt bei Amazon und zahlen nur 559,99 $.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Unsere neuesten Tutorials werden direkt in Ihren Posteingang geliefert

Vorheriger ArtikelSo blockieren Sie Anzeigen, die Windows 10 auf Sie überträgt
Nächster ArtikelVerbessern Sie Ihr Musikerlebnis mit diesen 7 Firefox-Add-ons